In dem Projekt between ourselves wurden in fünf Terminen durch Visualisierungen von frei verfügbaren Datensätzen besonders emotionen-gebundene Informationen aufgedeckt und bekannt gemacht. Für jeden Tag wurde eine Datenvisualisierung mit angehender Plakatgestaltung geplant. Am dritten Tag wurden zusätzlich zwei Lampen entworfen, auf die später eingegangen wird.
Die Lampe stellt eine Art Mahnung für Tim Cook dar. Jeden Tag soll er daran erinnert werden, wie er mit dem Geld seines großen Unternehmens umgeht.
Die Lampe wurde mittels zweier Variablen dargestellt, welche über die Form und Dichte veranschaulicht wird. Zum einen hat man mittels freier Datensätze die Umsätze von Apple der letzten 15 Jahre ermittelt. In der anderen Variable wurde herausgefunden, wie viel Umsatz mit dem Verkauf eines iPhones gemacht wird.
Nach der Datenermittlung wurden die Werte anhand von Diagrammen visualisiert. Mit Hilfe der Diagrammlinien wurde die Lampe schließlich mit Autodesk Inventor gebaut und anschließend in den 3D Druck geschickt.
Das Ergebnis ist eine Lampe mit verschiedenen Dichten. Die Dicke der Lampe zeigt, dass zu Anfangszeiten von Apple nicht so viel Profit gemacht wurde, da Einnahmen und Ausgaben im ähnlichen Bereich lagen(der helle Bereich). Der untere Teil der Lampe ist sehr dick. Dies zeigt, dass in den letzten Jahren viel mehr Umsatz gemacht wird, die Einnahmen unterscheiden sich erheblich von den Ausgaben.